SaaS – Software as a Service

Govies selbst erstellen.
Der Govie Editor.

Wie erstelle ich selbst Govies?

  • erstellen oder individualisieren Sie Ihre Govies®
  • ohne Software-Installationen im Browser
  • ohne 3D-Knowhow eigene 3D-Modelle nutzen

Wie nutze/teile ich meine Govies?

  • Funktioniert Betriebssystemunabhängig
  • Platformübergreifend
  • einfach als Share-Link Weltweit teilen

Innovation

Innovation

Beispiel-Govie
Ocean Clean-Up

Beispiel-Govie
Ocean Clean-Up

Beispiel-Govie
Octopus

Beispiel-Govie
Octopus

Wichtige Aspekte
und Features

Beispiel-Govie
Intel 4004

  • intuitive, sehr einfache Bedienung
  • binde Texte, Bilder und Videos ein
  • kollaboratives Arbeiten in Teams
  • Zuweisung von Usern & Content durch Workspace-Admin
  • Webbasiertes Arbeiten im Browser
    (Integration in firmeneigene Cloud auf Anfrage)
  • importiere eigene 3D-Daten aus Planungs- und Design-Programmen
  • erhalte Support/ Dienstleistungen durch 3DIT

.glb Import

Das Format der Zukunft nutzen.
Eigene 3D-Daten importieren.

.glb-Import aus Blender, 3DSMAX, C4D, Paint3D, Google ScetchFab & Co.

Das GLB-Dateiformat ist eine binäre Form von glTF, die Texturen enthält, anstatt sie als externe Bilder zu referenzieren. 3D-Facebookposts basieren zum Beispiel auf .glb-Dateien.

Anfrage

Demo-Account oder Lizenzmodel?

Registrieren Sie Ihren
Govie-Editor® Demo-Account

Lizenz erwerben

*Pflichtfeld. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum
internen Gebrauch (für den hier angegebenen Zweck) verwendet.
Eine Übermittlung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Weitere Informationen finden Sie hier.